Heimatverein - Kontakt
+49 .3935 211133

Aktuelles

14. Februar 2019 – Winterwanderung

Treffpunkt zur zweiten Winterwanderung war diesmal um 13:00 Uhr der Rathausplatz in Tangerhütte. Von dort wanderten 26 Wanderinnen und Wanderer sowie ein Hund die Stendaler Straße bzw. Stendaler Weg entlang in Richtung Kläranlage und dann weiter durch den Tangerhütter Wald. Auf Höhe der Kläranlage gab es eine „tierische“ Begegnung mit einer Merino-Schafherde.
Ungefähr 900 m hinter der Kläranlage wanderten wir nach links in Richtung Waldweg nach Schönwalde. An der nächsten Waldwegkreuzung legten wir eine kleine Rast ein, während einige Wanderfreunde noch einen kurzen Abstecher in Richtung Schönwalde unternahmen. Wir wanderten dann den Schönwalder Weg entlang zurück in Richtung Werner-Seelenbinder-Ring nach Tangerhütte. Im Cafè „Löns-Eck“ ließen wir dann die ca. 5,2 km lange Wanderung bei Kaffee und Kuchen ausklingen.
Unsere Organisatorin Annegret Windelband kündigte dann für den Monat März den Beginn der neuen Fahrradtour-Saison an und wir hoffen dann auf schönes Wetter zur 1.Tour am 14. März 2019.

 

 


24. Jan. 2019 – Winterwanderung

Zur ersten Winterwanderung des Jahres 2019 trafen sich um 13:00 Uhr an der Grundschule „Am Tanger“ 14 Wanderfreunde. Bei schönem Winterwetter wanderten wir durch den Tangerhütter Gartenträume-Park und dann weiter durch den Wald nach Birkholz. Der weitere Weg führte dann durch die Ortslage und zurück ging es den Radweg entlang von Birkholz nach Tangerhütte. Alle Teilnehmer trafen sich dann im Tangercafè der Lebenshilfe bei Kaffee und leckerem Kuchen. Es war eine schöne Winterwanderung!

 


22. Januar 2019 – Foto-Ausstellungspremiere für Manfred Rohde

Am Dienstagabend startete der Heimatverein Tangerhütte mit einer Premiere in das neue Ausstellungsjahr 2019 von Fotografien bzw. Gemälden und Zeichnungen in der KLEINEN GALERIE (oberer Flur) des Kulturhauses Tangerhütte.
Die Premiere eröffnete der noch in unserer Region unbekannte Hobbyfotograf Manfred Rohde mit seiner ersten Fotoausstellung über Marokko.
Unter dem Titel „Farbige Impressionen Marokkos“ stellte der Hobbyfotograf eine Vielzahl von herrlichen, farbigen Fotos von seiner Reise im Frühjahr 2018 in die Königsstädte Marokkos aus.
Nach einer kurzen musikalischen Eröffnung und Begrüßungsworten durch den Vorsitzenden des Heimatvereins sowie einleitende Worte des Fotografen konnten die Besucher sich dann den farbigen Eindrücken widmen.
Manfred Rohde, der seine neue Heimat jetzt in der Altmark gefunden hat, wurde bereits in einem Artikel der Stendaler Volksstimme vom 15. Januar 2019 der Öffentlichkeit bekannt gemacht.

 

zum Pressespiegel