Heimatverein - Kontakt
+49 .3935 211133

Tore

Die 4 Agaven, die 100 Jahre die Portalsäulen der beiden Schlosstore schmückten wurden 2010 bis 2011 mit Hilfe der Stadt und Spenden der Lotto-Toto-Gesellschaft und des Vereins „Aus einem Guss“ durch den Metallrestaurator Sebastian Anastasow aus Hundisburg fachgerecht restauriert.

 Sebastian Anastasow hat in der Vergangenheit auch bei anfallenden Restaurierungsarbeiten am Pavillon mitgewirkt.

Für die Restaurierung der Tore und Zaunfelder will ihn der Heimatverein auch wiedergewinnen. Anastasow ist jedoch gegenwärtig stark bei Restaurationsarbeiten in der Lutherstadt Wittenberg eingebunden.




Dazu ein Artikel aus der Volksstimme des 16. April 2011


Artikel aus der Volksstimme